Aktion Mensch

Fast die Hälfte der Deutschen (41 Prozent) würde sich von einem 10.000 Euro-Gewinn einen Urlaub gönnen. Erst danach wird an das Zurückzahlen von Schulden und Krediten (36 Prozent) oder Sparen beispielsweise für die Altersvorsorge (32 Prozent) gedacht. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Aktion Mensch und der Innofact AG im Mai 2013. Während immerhin fast ein Drittel für 2013 überhaupt keinen Jahresurlaub plant, wollen ihn 53 Prozent in Europa verbringen. Die Heimat ist dabei die beliebteste Urlaubsregion: 18 Prozent der Befragten verreisen innerhalb Deutschlands. Ferien an Ost- oder Nordsee (21 bzw. 17 Prozent) sowie in Bayern (14 Prozent) sind besonders populär.

Wer seine Urlaubskasse rechtzeitig vor Ferienbeginn aufstocken möchte, hat bei der aktuellen Sonderverlosung der Aktion Mensch am 7. Juli zusätzlich die Chance auf 100 x 10.000 Euro Urlaubsgeld. Gleichzeitig tun Losbesitzer etwas Gutes, denn die Erlöse aus der Lotterie kommen jeden Monat bis zu 1.000 sozialen Projekten zugute. An der Sonderverlosung nehmen automatisch alle bis zum 30. Juni unter www.aktion-mensch.de/lotterie erworbenen 5 Sterne-Lose, Xtra-Superlose und Jahreslose teil. Lose gibt es auch bei Banken und in Postfilialen.

Eine Infografik, weitere Informationen zur Umfrage und zu barrierefreiem Urlaub sowie persönliche Erfahrungsberichte von Menschen mit Behinderung und ihren Reisen finden Sie unter www.aktion-mensch.de.